jquery slider by WOWSlider.com v5.3

+49 (0) 26 35 - 2091

info@hotelpierre.de

Wiedtal; Neuwied

Die Tour 6 von Bad Hönningen über Wiedtal nach Neuwied gehört mit einer Länge von 35 km zu den kürzeren Strecken für Radfahrer. Dennoch hat diese Strecke mit einem Anstieg ihre besondere Herausforderung.

Sie starten vom Hotel St. Pierre aus ihre Radtour in Richtung Osten. Orientieren Sie sich an den Städten Hausen / Waldbreitbach. Wenn Sie diesen Berg bezwungen haben, werden Sie redlich belohnt. Denn von der Bergspitze ergibt sich eine traumhafte Aussicht auf das Wiedbachtal. Genießen Sie dieses Panorama und nehmen Sie eine kleine Auszeit vom Alltag. Wenn Sie neue Kräfte gesammelt haben, geht es weiter mit dem Rad zum leichten Teil dieser Tour. Denn Sie fahren den Berg wieder hinab, direkt in das wunderschöne Wiedbachtal. Folgen Sie dem Fluss Wied, der Namensgeber für viele Ortschaften und Gebiete in dieser Gegend ist.

In Neuwied angekommen, müssen Sie sich für eine der vielen Sehenswürdigkeiten entscheiden. Denn allein der Zoo lohnt einen längeren Aufenthalt. Oder Sie besichtigen eine der Burgen in Neuwied. Dazu gehören die Burg Altwied, Burg Braunsberg, Schloss Engers und Schloss Neuwied mit seiner imposanten Front. In der Nähe von Neuwied treffen Sie auf den Limes, dem bekannten Römerwall. Wandeln Sie auf den Spuren der alten Römer im Kastell Niederbieber oder im Kastell Heddesdorf. Obwohl es durch die Bebauung nicht mehr viel zu sehen gibt, ist es dennoch beeindruckend zu wissen, dass hier tatsächlich Römer lebten.

Wenn Sie sich von den Theatern, Museen, Klöster und Kirchen in Neuwied trennen können, führt ihr Weg Sie nun am Rhein entlang. Hier durchqueren Sie die Orte Hammerstein und Leutesdorf, beide bekannt für ihre guten Weine. Eine Einkehr mit Weinprobe lohnt sich gewiss. Gut gestärkt geht es nun auf den letzten Teil der Strecke zurück nach Bad Hönningen, wo Sie sich im Hotel St. Pierre wieder ausruhen können.

Länge der Tour: 35 km

Online Reservieren