jquery slider by WOWSlider.com v5.3

+49 (0) 26 35 - 2091

info@hotelpierre.de

Brohltalbahn; Maria Laach

Unsere 25 km lange Tour 7 führt Sie über die Brohltalbahn bis nach Maria Laach. Das Radfahren startet an den Türen des Hotels St. Pierre in Bad Hönningen. Auf der linken Rheinseite fahren Sie bis zur Stadt Brohl. Schon hier können Sie sich eine Auszeit vom Radfahren gönnen. Denn Sie besteigen die Brohltalbahn. Die Brohltalbahn führt Sie das Tal hinauf bis in die Eifel nach Engeln. Genießen Sie den Ausblick aus der Brohltalbahn.

Denn neben den wunderschönen Naturpanoramen gibt es hier auch Bauwerke, die von längst vergangenen Zeiten berichten. So gibt es jeweils ein altes Viadukt in der Nähe von Tönisstein und bei Oberzissen. Außerdem durchfahren Sie einen knapp 100 Meter langen Tunnel bei Tönisstein mit der Brohltalbahn. In Engeln angekommen befinden Sie sich nun inmitten der Vulkaneifel. Fahren Sie weiter an vielen kleinen Naturschönheiten bis nach Maria Laach. Hier in Maria Laach befindet sich das bekannte Kloster sowie eine sehenswerte Gärtnerei. Der Anblick des Klosters Maria Laach wird Sie verblüffen. Im romanischen Baustil errichtet, hat die Klosterkirche insgesamt sechs Türme und bietet einem Orden der Benediktiner Unterkunft. Schon allein die Fassade bietet einen einprägsamen Anblick. Eine Führung durch die Abtei Maria Laach mit der angeschlossenen Gärtnerei sollten Sie nicht versäumen. Neben dem kalten, leblosen Stein können Sie so auch noch einen Blick auf das blühende Leben in der Gärtnerei werfen. Wissenswertes über die Botanik erfahren Sie quasi nebenbei.

Das Radfahren entlang des Laacher Sees führt Sie nach Wassenach. Bergab geht es nun nach Brohl. Nach wenigen Kilometern entlang des Rheins kommen Sie nach Bad Breisig. Hier können Sie eine kurze Pause des Radfahrens einlegen und mit der Fähre nach Bad Hönningen übersetzen. Von der Anlegestelle aus geht es zum kurzen Schlussspurt, der Sie zurück ins Hotel St. Pierre führt.

Länge der Strecke: 25 km

Online Reservieren